6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Tchibo: Gebrauchsartikel weniger gefragt

Handel Tchibo: Gebrauchsartikel weniger gefragt

Die Handelskette Tchibo hat im vergangenen Jahr Einbußen bei Umsatz und Gewinn hinnehmen müssen. Ursache für den leichten Umsatzrückgang von 3,38 auf 3,36 Milliarden Euro sei ein schwächeres Geschäft im Bereich der Gebrauchsartikel und weniger Kunden in den Tchibo-Filialen, teilte die Holding Maxingvest am Donnerstag auf ihrer Internetseite mit.

Voriger Artikel
Signal Iduna hält an klassischer Lebensversicherung fest
Nächster Artikel
Neuer Chef für deutsche ExxonMobil-Organisation

Eine Leuchtreklame von «Tchibo».

Quelle: Patrick Seeger/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3