7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Tchibo streicht Arbeitsplätze in Hamburger Zentrale

Handel Tchibo streicht Arbeitsplätze in Hamburger Zentrale

Der Kaffee- und Handelskonzern Tchibo will in seiner Hamburger Zentrale mehr als jeden zehnten Arbeitsplatz streichen. Das sei ein Ergebnis des Sparprogramms "Fit for Growth", mit dem will, berichtete am Donnerstag die "Lebensmittel Zeitung".

Voriger Artikel
Wohnungswirtschaft erwartet 3000 günstige Wohnungen durch Olympia
Nächster Artikel
Hamburg unterstützt Edekas Übernahmewunsch

Tchibo möchte rund 100 Millionen Euro einsparen.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3