16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
November hellt Bilanz in Schleswig-Holstein auf

Tourismus November hellt Bilanz in Schleswig-Holstein auf

Auch im grauen November sind 2015 deutlich mehr Touristen nach Schleswig-Holstein gekommen als im Jahr zuvor. Die Hotels, Ferienhäuser, Pensionen und Ferienanlagen mit mindestens zehn Betten zählten 378 000 Übernachtungsgäste und damit fünf Prozent mehr als im gleichen Vorjahresmonat, berichtete das Statistikamt am Freitag.

Voriger Artikel
Ortstermin bei der blauen Post
Nächster Artikel
Mehr Mitglieder bei IG Metall Küste

Rekordverdächtig: In Schleswig-Holstein waren auch im November 2015 mehr Besucher als im Vorjahresmonat.

Quelle: Carsten Rehder/dpa

Kiel. Damit besuchten von Januar bis November 6,68 Millionen Gäste das nördlichste Bundesland, ein Plus von 3,9 Prozent. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 2,8 Prozent auf gut 26,04 Millionen. Die November-Statistik erfasste 2879 Beherbergungsstätten mit 142 000 Betten und 93 Campingplätze.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3