21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Umsatzrückgang bei Industrie in Hamburg: Export steigt

Wirtschaft Umsatzrückgang bei Industrie in Hamburg: Export steigt

Der Umsatz der größeren Industriebetriebe in Hamburg ist im vergangenen Jahr um fünf Prozent zurückgegangen. Es sei nach den Rekordjahren 2011 und 2012 das zweite Minus in Serie, teilte das Statistikamt Nord am Dienstag mit.

Hamburg. Der Rückgang betreffe vor allem Betriebe der Verbrauchs- und Gebrauchsgüterindustrie sowie der Mineralölverarbeitung. Die Zahl der Ausfuhren nahm demnach hingegen zu: Die Exportquote lag bei 26 Prozent, drei Prozent höher als im Vorjahr. Insgesamt waren im vergangenen Jahr 86 100 Menschen in der Hamburger Industrie beschäftigt - ein Plus von einem Prozent. Das Statistikamt zählte in der Hansestadt 445 Betriebe mit 20 Beschäftigten und mehr - genauso viele wie im Vorjahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3