23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Merkel kommt nach Fockbek

Unternehmertag Merkel kommt nach Fockbek

Normalerweise rollen in Fockbek hauptsächlich Caravans und Wohnmobile vom Band. Zum Unternehmertag Nord wird das im Hobby Wohnwagenwerk anders sein: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird dort am Freitag, 28. April, als Hauptrednerin erwartet.

Voriger Artikel
Rund 660 Vollzeit-Stellen fallen weg
Nächster Artikel
Kieler HaGe mit verbessertem Ergebnis

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll in Fockbek vor 1000 Unternehmern aus dem Norden sprechen.

Quelle: Peter Kneffel

Rendsburg. Mehr als 1000 Unternehmer und Gäste aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens erwartet der Unternehmensverband Nord (UV Nord) zu dem Tag, der unter dem Motto "Investitionen in die Zukunft" steht. "Wir haben den Termin bewusst wenige Tage vor der Landtagswahl am 7. Mai gewählt, um die Politik auf Landes- und Bundesebene zu überzeugen, endlich den Mittelstand ins Zentrum der politischen Anstrengungen zu rücken. Wir fordern mehr Wertschätzung", sagte UV-Nord-Geschäftsführer Michael Thomas Fröhlich am Dienstag in Rendsburg.

UV Nord fordert Verlässlichkeit

Neben der Bundeskanzlerin, die bereits 2009 auf einem Unternehmertag in Schleswig-Holstein zu Gast war, sollen auch die meisten anderen im Landtag vertretenen Parteien ihre Vorstellungen mittelstandsfreundlicher Politik formulieren, betonte Fröhlich. "Jetzt ist es Zeit, zu handeln. Wir brauchen eine verlässliche Politik, die Themen wie Infrastruktur, Digitalisierung oder Bildung vorantreibt." Der UV Nord, der 42300 Unternehmen mit knapp 1,6 Millionen Arbeitnehmern vertrete, wolle an diesem Tag auf Versäumnisse hinweisen und Farbe bekennen - "das erwarte ich auch von der Politik". 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3