16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Volks- und Raiffeisenbanken legen weiter zu

Banken Volks- und Raiffeisenbanken legen weiter zu

Die Volks- und Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein sind weiter auf Wachstumskurs. Die 33 eigenständigen Institute im Land erhöhten im vergangenen Jahr die Gesamtbilanzsumme um 7,6 Prozent auf 19 Milliarden Euro, berichtete Sprecher Klaus Treimer am Freitag in Neumünster.

Voriger Artikel
VR-Banken ziehen zufrieden Bilanz
Nächster Artikel
Emma Schweiger tauft „Aidaprima“

Die Bankengruppe ist mit dem Geschäftsjahr 2015 sehr zufrieden.

Quelle: Daniel Karmann/Archiv

Neumünster. Das Kreditvolumen wuchs um 8,6 Prozent auf 12,7 Milliarden Euro. Die Volks- und Raiffeisenbanken seien mit dem Geschäftsjahr 2015 sehr zufrieden, sagte Treimer. Die Bankengruppe habe ihre Marktposition im letzten Jahr deutlich gestärkt. Das Jahresergebnis sank allerdings von 212 auf 194 Millionen Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3