8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Fachberatung soll jetzt kosten

Volksbank Kiel Bilanz Fachberatung soll jetzt kosten

Infolge der Niedrigzinspolitik der EZB will auch die Kieler Volksbank ihre Geschäftsmodelle auf den Prüfstand stellen: „Wir können unserer Angebote nicht mehr quersubventionieren“, sagte Bernd Schmidt, Vorstandsmitglied der Kieler Volksbank, am Freitag bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2015 in Kiel.

Voriger Artikel
Zunächst keine Entlassungen am Flughafen Lübeck
Nächster Artikel
Firma aus Kiel gegen Internetangriffe

„Unser Pfund ist das Vertrauen der Kunden“: Caroline Toffel und Bernd Schmidt, Vorstandsmitglieder der Kieler Volksbank, sehen das Geldinstitut auf stabilem Kurs.

Quelle: Jan von Schmidt-Phiseldeck

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Schleswig-Holstein
Foto: Waren mit ihrem Ergebnis 2015 mehr als zufrieden: die Volksbanken im Land - hier in Kiel.

Die Volks- und Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein sind weiter auf Wachstumskurs. Die 33 eigenständigen Institute im Land erhöhten im vergangenen Jahr die Gesamtbilanzsumme um 7,6 Prozent auf 19 Milliarden Euro, berichtete Sprecher Klaus Treimer am Freitag in Neumünster.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3