8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Volle Auftragsbücher schaffen Jobs in Metall- und Elektroindustrie

Konjunktur Volle Auftragsbücher schaffen Jobs in Metall- und Elektroindustrie

Volle Auftragsbücher in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie halten den Jobmotor am Laufen. Mehr als ein Viertel der Branchenfirmen will seine Belegschaft aufstocken, wie aus einer am Donnerstag in Hamburg vorgelegten Konjunkturumfrage des Arbeitgeberverbandes Nordmetall hervorgeht.

Hamburg. "Das ist der höchste Wert seit vier Jahren", berichtete Nordmetall-Vorstand Thomas Lambusch. Insgesamt sollen fast 1600 Arbeitsplätze entstehen, worin allerdings 1000 Stellen beim Flugzeughersteller Airbus in Deutschland enthalten seien. Zwar sei die Branche insgesamt zufrieden mit ihrer Geschäftslage, einzelne Firmenbewertungen fielen laut Nordmetall aber verhaltener aus.

Von 250 Unternehmen haben sich an der Nordmetall-Frühjahrsumfrage 109 beteiligt. Sie vertreten rund 64 200 Mitarbeiter oder 58 Prozent der Mitgliedsfirmen. Sie sind in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und im nordwestlichen Niedersachsen ansässig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3