8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Bauernverband fordert weniger Bürokratie

Vorschriftendschungel Bauernverband fordert weniger Bürokratie

Der schleswig-holsteinische Bauernverband klagt über zu viel Bürokratie. Verbandspräsident Werner Schwarz forderte am Donnerstag, dass für jede neue Regelung eine bestehende gestrichen werden sollte.

Voriger Artikel
Prokon gibt wieder Anleihe aus
Nächster Artikel
Planung soll Reiseverkehr berücksichtigen

Werner Schwarz, Präsident des Landesbauernverbandes, klagt über zu viel Bürokratie.

Quelle: Frank Peter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anne Holbach
Wirtschaftsredaktion

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Agrarkrise
Foto: Der Verfall der Milch- und Schweinepreise lässt immer mehr Landwirte in Schleswig-Holstein verzweifeln.

Der Verfall der Milch- und Schweinepreise lässt immer mehr Landwirte in Schleswig-Holstein verzweifeln. „Viele Bauern haben Seelenschmerzen und wissen weder ein noch aus“, sagte Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am Mittwoch bei der Vorstellung einer ungewöhnlichen Initiative in Kiel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3