25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Wieder ein Niederländer an der Spitze von Shell Deutschland

Energie Wieder ein Niederländer an der Spitze von Shell Deutschland

Stijn van Els (50) wird zum Beginn des nächsten Jahres neuer Chef des Energiekonzerns Shell in Deutschland. Er übernehme die Positionen als Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutsche Shell Holding GmbH und als Geschäftsführer der Shell Deutschland Oil GmbH, teilte Shell am Donnerstag in der Hansestadt mit.

Hamburg. Der Niederländer trete die Nachfolge seines Landsmannes Peter Blauwhoff an, der nach insgesamt 34 Jahren für Shell in den Ruhestand tritt.

Van Els studierte Physik in Delft, bevor er 1988 in den Niederlanden seine berufliche Laufbahn bei Shell begann. Seither habe er technische, kaufmännische und Management-Aufgaben in den Niederlanden, Japan, Australien, Deutschland und Katar durchlaufen. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3