6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Xing wächst vor allem mit Firmenkunden

Internet Xing wächst vor allem mit Firmenkunden

Das Karriere-Netzwerk Xing legt weiter kräftig zu. Vor allem das Geschäft mit Unternehmenskunden zog deutlich an. Konzernweit wuchs der Umsatz im zweiten Quartal um rund ein Fünftel auf 36,2 Millionen Euro, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mitteilte.

Voriger Artikel
Touristiker: Rechtssicherheit für Ferienwohnungsmarkt
Nächster Artikel
Beiersdorf wird von Klebstofftochter Tesa gebremst

Ein Logo mit dem Schriftzug «Xing» im Gebäude der Xing AG in Hamburg.

Quelle: Georg Wendt/Archiv

Hamburg. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte um rund 30 Prozent auf 12,4 Millionen Euro. Das war mehr als Experten erwartet hatten. Unterm Strich stieg der Gewinn um mehr als ein Drittel auf 6,4 Millionen Euro.

Enttäuschend fiel dagegen das Kundenwachstum der Burda-Tochter aus. Die Zahl der Nutzer mit einem kostenpflichtigen Vertrag stieg seit dem ersten Quartal um rund 10 000 auf mehr als 914 000. Damit blieb das Wachstum hinter dem des Vorquartals und auch den Erwartungen von Analysten zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft 2/3