22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Vom Modell- zum Bootsbauer

Yacht- und Bootswerft Dick Vom Modell- zum Bootsbauer

Als Kind baute Helmut Dick mit Begeisterung Modelle der „Gorch Fock“ und anderer Segelschiffe. Aus dem Hobby wurde der Beruf: Der Leverkusener lernte in Plön das Handwerk des Bootsbauers, machte sich 1991 in Kiel selbstständig, expandierte weiter. Nun will der 58-Jährige seine Nachfolger aufbauen.

Voriger Artikel
Wetter trübte das Sommergeschäft
Nächster Artikel
Norddeutsche Außenhändler ärgern sich über Hanjin-Pleite

Zwei Generationen, eine Leidenschaft: Werftinhaber Helmut Dick (re.) und sein mutmaßlicher Nachfolger, Werkstattleiter Lasse Brandhorst.

Quelle: Volker Rebehn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Wirtschaft 2/3