23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Optikerkette Fielmann erhöht Dividende

Zwischenbericht Optikerkette Fielmann erhöht Dividende

Die Optikerkette Fielmann erhöht nach einem robusten Jahresstart die Dividende und steuert weiter auf Wachstumskurs. Fielmann sei zuversichtlich, seine Marktposition auszubauen, heißt es im am Dienstag veröffentlichten Zwischenbericht. Der Vorstand erwarte einen positiven Geschäftsverlauf.

Voriger Artikel
Deutsche Bank dünnt aus
Nächster Artikel
Jahresüberschuss von Asklepios wächst um 25 Prozent

Hamburg. Absatz, Umsatz und Gewinn sollen auch im laufenden Jahr zulegen. Die im Februar veröffentlichten vorläufigen Geschäftszahlen für 2014 wurden bestätigt.

Von Januar bis März verkaufte Fielmann 1,87 Millionen Brillen und steigerte die Konzernerlöse um 3,5 Prozent auf 317,1 Millionen Euro. Der Gewinn erhöhte sich noch etwas stärker um 4,7 Prozent auf 44,5 Millionen Euro. Als Dividende will Fielmann 1,60 Euro je Aktie ausschütten, nach 1,45 Euro im Vorjahr.

Auch im Jahr 2015 will das Unternehmen seine Marktanteile ausbauen. Nach früheren Angaben will es je 100000 Einwohner eine Niederlassung betreiben — da fehlten zuletzt noch ungefähr 200. In Deutschland betrieb die Kette bislang rund 580 Geschäfte, dazu 100 im Ausland.

Fielmann ist die größte Filialkette unter den bundesweit rund 11 950 (2014) augenoptischen Fachgeschäften. Diese verzeichneten 2014 einen Branchenumsatz von 5,6 Milliarden Euro Umsatz. In das Internetgeschäft ist Fielmann bisher nicht eingestiegen, weil der Firmengründer persönlichen Service und Dienstleistungen wie Sehtests und Augenprüfungen beim Brillenkauf für unverzichtbar erachtet.

Die Aktionäre sollen am 9. Juli bei der Hauptversammlung über eine um gut ein Zehntel auf 1,60 Euro je Anteilsschein steigende Dividende abstimmen. Der Fielmann-Überschuss betrug zuletzt 161 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige