9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Aus der Welt
Russische Justiz
3,5 Jahre Haft wegen „Pokémon Go“ in Kirche?

Die russische Justiz hat dreieinhalb Jahre Haft für einen Blogger gefordert, der in einer orthodoxen Kirche das Smartphone-Spiel „Pokémon Go“ gespielt hat. „Ich bin schockiert, dass die Anklage eine solche Strafe für mich beantragt hat“, sagte Ruslan S. am Freitag bei einer Anhörung in Jekaterinburg.

mehr
Jetzt soll es losgehen: Nachdem der Raumfrachter „Tianzhou 1“ (Himmlisches Schiff) einen Test erfolgreich bestanden hat, kündigte China den Bau einer eigenen Raumstation an.
Außenposten im All China startet Bau eigener Raumstation

Die Vorbereitungsphase mit Raumlabor und Cargo-Schiff ist erfolgreich abgeschlossen. China kann es jetzt kaum abwarten, mit dem Bau einer großen Raumstation zu beginnen. Haben die Chinesen bald den einzigen Außenposten im All?

mehr
Nach dem gewaltsamen Rauswurf eines Passagiers zahlte die US-Fluggesellschaft United Airlines dem Mann eine Entschädigung in unbekannter Höhe.
Entschädigung Rauswurf: United Airlines einigt sich mit Passagier

Der rabiate Rauswurf eines Passagiers aus einem Flieger entwickelte sich für United Airlines zu einem PR-Alptraum. Der Mann bekommt eine Entschädigung - aber die Details bleiben geheim.

mehr

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
US-Bundesstaat Pennsylvania
Ein Pitbull hat im US-Bundesstaat Pennsylvania seine Besitzerin zu Tode gebissen. (Symbolbild)

Im US-Bundesstaat Pennsylvania hat ein Pitbull-Rüde seine Besitzerin zu Tode gebissen. Erst ein Polizist konnte das aggressive Tier mit zwei Schüssen von der Frau abbringen.

mehr
Niedersachsen
Erst nach etwa 100 Metern nach dem Überfahren eines roten Haltesignals brachte die Sicherheitstechnik die Lok automatisch zum Stehen.

Vier Schulschwänzer haben mit einer gekaperten Elektro-Lok in Emden einen Kurztrip unternommen. Die Jugendlichen fuhren rund 100 Meter mit der Lok durch einen Rangierbahnhof, bis sie durch einen Sicherheitsmechanismus gestoppt wurden.

mehr
Schiffsunglück
Foto: Die vor Istanbul gesunkene "Liman" gehörte zur Moma-Klasse von Aufklärungsschiffen, die vor 40 Jahren für die Staaten des Warschauer Paktes in Polen gebaut wurden.

Schwerer Verlust für die russische Marine. Das mit sensibler Abhör-Elektronik ausgerüstete russische Aufklärungsschiff "Liman" ist nach einer Kollision mit einem Viehtransporter vor der türkischen Küste des Schwarzen Meeres gesunken.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Disziplinierungsmaßnahme
Der Ministerpräsident des südostasiatischen Landes, Najib Razak, wies die Ermittler an, für schnelle Aufklärung zu sorgen.

Ein Elfjähriger ist an den Folgen einer Prügelattacke durch einen Aufseher seiner Schule gestorben. Nun trauert das ganze Land um den Schüler. Das UN-Kinderhilfswerk Unicef fordert nun Malaysia zu einer Abkehr von der Prügelstrafe in Schulen auf.

mehr
Vor Krankenhaus
Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. (Symbolbild)

Schrecksekunden vor einem Berliner Krankenhaus. Ein Mann soll die Polizei mit einer Waffe bedroht haben. Ein Beamter schießt auf den Angreifer und trifft ihn am Bein.

mehr
ANZEIGE