1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Aus der Welt
Während Fahrer pinkelt
Unbekannter kapert Straßenbahn in Wien
Eine Straßenbahn der Wiener Linie 60.

Der Fahrer der Tram hatte eine kleine Pause eingelegt, um ein WC aufzusuchen. Diesen Moment nutzte ein Unbekannter – und fuhr mit der Straßenbahn davon.

  • Kommentare
mehr
 Südafrika ist vielfältig: Safari durch den Krüger-Nationalpark oder Sightseeing in Kapstadt?
Reisereporter Traumurlaub in Südafrika zu gewinnen

Winterkracher: Der Reisereporter verlost eine Südafrika-Rundreise für zwei Personen von Marco Polo Reisen! In 15 Tagen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes. So können Sie mitmachen und gewinnen:

  • Kommentare
mehr
Nach zwei Jahren will Prinz William seinen Job als Rettungspilot bereits wieder aufgeben.
Familienumzug nach London Prinz William schmeißt seinen Job hin

Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren. Außerdem wird er mit seiner Familie aus dem bisherigen Familiensitz in Ostengland nach London umziehen, wo Prinz George dann die Schule besuchen soll.

  • Kommentare
mehr

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Nach Rohrbomben-Anschlägen
Die mutmaßlichen Lidl-Erpresser Rüdiger D. (2.v.l) und Liana D. (5.v.l) stehen in Bochum mit verdeckten Gesichtern im Gerichtssaal.

Ihr Traum war ein Haus in Spanien, das Geld dafür wollten sie vom Discounter Lidl erpressen. Doch der Coup ging schief. Statt im sonnigen Süden sitzt das Paar jetzt in Bochum auf der Anklagebank. Der 48-jährige Mann aus Gelsenkirchen und seine sechs Jahre ältere Partnerin sollen sogar drei Sprengsätze vor Lidl-Filialen gezündet haben.

  • Kommentare
mehr
Kurioser Besuch
Einem Fuchs im baden-württembergischen Fuchs war es offensichtlich zu kalt draußen.

Nicht schlecht dürfte ein Mann über diesen kuriosen Besuch gestaunt haben: ein Fuchs war in seine Wohnung geklettert und machte es sich auf dem Ledersofa bequem.

  • Kommentare
mehr
Missliche Lage
Ein Pferd ist in Cottbus in einen vereisten Pool eingebrochen.

Ein Ausflug endete für ein Pferd in Cottbus mit einer misslichen Lage: Das Tier brach in einen vereisten Pool ein – 19 Feuerwehrleute mussten helfen.

mehr
Jax Llewyn
Wieder Eltern: Sarah Connor (r.) und Partner Florian Fischer.

Sängerin Sarah Connor ist zum vierten Mal Mutter geworden. Beim Namen des Kleinen zeigten sich Mama und Papa Florian Fischer besonders kreativ.

mehr
Mord aus Heimtücke
Ein 89 Jahre alter Mann ist vor dem Landgericht Chemnitz wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den aus der Oberfalz stammenden Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Das Verbrechen hatte der Mann genau geplant.

  • Kommentare
mehr
Neue Mode in der Hauptstadt
Herbst- und Wintermode zeigte Designerin Dorothee Schumacher bei der Eröffnungsschau der Berlin Fashion Week.

Neue Trends, spannende Schnitte und viel Rampenlicht für junge Designer: Die Berlin Fashion Week lockt seit Dienstag wieder zig Modebegeisterte in die Hauptstadt. Neben neuen Kollektionen stehen auch die künftigen Entwicklungen der Branche im Fokus.

mehr
Geldstrafe
„Pressure to Perform“ (auf Deutsch „Leistungsdruck“) heißt das Projekt des Künstlers für das er auf dem Altar kletterte.

Ein Künstler hatte für ein Videoprojekt Liegestütze auf dem Altar einer katholischen Kirche gemacht. Das ist nicht nur Störung der Religionsausübung, sondern auch Hausfriedensbruch, urteilt das Amtsgericht Saarbrücken.

  • Kommentare
mehr
Begehrte Büffelplätze
Die neuen Parkscheiben sollen verhindern, dass Arbeitsplätze an der Uni-Bibliothek in Bochum unnötig blockiert werden.

Seit Jahren steigt die Zahl der Studenten. Doch das bringt auch Probleme mit sich – etwa mit überfüllten Seminaren. In Bochum greift die Uni-Bibliothek nun durch: Seit Anfang des Jahres müssen Studenten nun Parkscheiben nutzen, um nicht ihren Platz zu verlieren. Auch andere Hochschulen nutzen das System.

  • Kommentare
mehr
ANZEIGE