1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Aus der Welt
Zoom Gelsenkirchen
Luchs büxt aus dem Zoo aus
Der Zoo in Gelsenkirchen vermisst einen Luchs.

Große Aufregung im Zoo von Gelsenkirchen: Die eisigen Temperaturen haben einen Wassergraben zufrieren lassen – und einem listigen Luchs den Weg in die Freiheit geebnet. Der Zoo setzt auf die Hilfe der Bevölkerung, warnt aber auch vor dem Tier.

  • Kommentare
mehr
Rettungskräfte am Hotel Rigopiano im italienischen Farindola.
Lawinenunglück in Farindola Italienische Rettungskräfte suchen weiter

Die Suche nach den Verschütteten am italienischen Gran-Sasso-Massiv geht weiter. Noch werden 23 Menschen vermisst, die, so hofft man, unter den Schneemassen und Trümmern überlebt haben könnten.

  • Kommentare
mehr
Eine Straßenbahn der Wiener Linie 60.
Während Fahrer pinkelt Unbekannter kapert Straßenbahn in Wien

Der Fahrer der Tram hatte eine kleine Pause eingelegt, um ein WC aufzusuchen. Diesen Moment nutzte ein Unbekannter – und fuhr mit der Straßenbahn davon.

  • Kommentare
mehr

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Etliche Schüler an Bord
Der Bus, der die Schüler von einer Klassenreise zurück nach Ungarn bringen sollte, ist komplett ausgebrannt.

Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die Türen seien blockiert gewesen.

  • Kommentare
mehr
IS-Prozess
Ein schwer bewaffneter Polizist sichert das Oberlandesgericht Celle.

Im Februar vergangenen Jahres stach Safia S. in Hannover einen Polizisten nieder – der Beamte wurde schwer verletzt. Die Bundesanwaltschaft wirft der Jugendlichen vor, im Auftrag des IS gehandelt zu haben, die Verteidiger plädieren auf Körperverletzung. Ein Urteil wird für den 26. Januar erwartet.

  • Kommentare
mehr
Lawine in Italien
Italienische Feuerwehrleute suchen nach Überlebenden. Eine große Schneelawine hatte ein Hotel verschüttet.

Kaum jemand hat noch mit Überlebenden gerechnet. Doch den Rettern ist es tatsächlich gelungen, weitere Menschen lebendig aus dem Schneegefängnis des eingestürzten Hotels zu retten.

  • Kommentare
mehr
Prozess zum Tod von Niklas
Der Hauptangeklagte Walid S. (2.v.l.) neben seinem Anwalt Martin Kretschmer und der Angeklagte Roman W. (rechts) neben seinem Anwalt Peter Krieger im Landgericht in Bonn.

Der 17-jährige Niklas starb in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Stadt stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch der Angeklagte streitet ab.

  • Kommentare
mehr
Tragischer Unfall
In Australien hat ein über drei Meter langes Krokodil einen Mann getötet, als dieser durch einen Fluss gewatet ist.

Ein Mann ist im Norden Australiens beim Waten durch einen Fluss von einem Krokodil attackiert und getötet worden. Es ist die erste tödliche Krokodilattacke in Australien seit Mai 2016.

  • Kommentare
mehr
Melbourne
Im australischen Melbourne ist ein Mann mit seinem Auto in eine Menschenmenge gefahren.

Mit Absicht ist in der australischen Stadt Melbourne ein Mann mit seinem Auto in eine Menschenmenge gerast. Drei Menschen starben, mindestens 20 weitere wurden verletzt. Einen terroristischen Hintergrund schließt die Polizei aus.

mehr
An die USA
Dem mexikanischen Drogenboss „El Chapo“ soll in den USA der Prozess gemacht werden.

Einst war „El Chapo“ der mächtigste Drogenboss der Welt. Ihm werden Mord, Drogenhandel, organisierte Kriminalität und Geldwäsche vorgeworfen – zweimal floh er aus dem Gefängnis. Jetzt soll ihm in den USA der Prozess gemacht werden.

  • Kommentare
mehr
ANZEIGE