° / °

Navigation:
Nachrichten: Aus der Welt
Bremerhaven
Foto: Am Sonntag werden neue Einheiten der US Army in Bremerhaven mit dem Frachter "Resolve" eintreffen.

Am Sonntag treffen in Bremerhaven die ersten Militärfahrzeuge einer neuen Kampfbrigade ein, die in den kommenden Tagen nach Osteuropa verlegt werden soll. Die Bundeswehr unterstützt die Verlegung und beteiligt sich mit eigenem Gerät.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehreinsatz
Auch für giftige Pausenbrote rücken Feuerwehr und Rettungsdienste aus.

Auf diesen Fund hätte ein Bewohner in Mutlangen verzichten können. Der barg eine Brotdose, die seit längerem in seinem Garten lag. Doch als er diese öffnete, stieg ihm dunkler Rauch entgegen. Hautreizungen folgten. Feuerwehr und Rettungsdienst rückten aus.

  • Kommentare
mehr
40 Jahre nach Entführung
Flugzeug-Matroschka: Der Antonow-Transportriese birgt die „Landshut“ in seinem Bauch.

Die vor 40 Jahren von Terroristen entführte Lufthansa-Maschine „Landshut“ ist wieder in Deutschland. In Friedrichshafen am Bodensee landeten am Samstag zwei Frachtflugzeuge, die die in Einzelteile zerlegte Boeing 737 aus Brasilien in die Heimat zurückbrachten.

  • Kommentare
mehr
Erdbeben
Soldaten suchen in Mexiko-Stadt weiter nach Überlebenden des Erdbebens vom Dienstag.

Ein neues Erdbeben der Stärke 6,4 hat vier Tage nach dem Beben mit rund 300 Toten Mexiko erschüttert. Das Zentrum lag im Süden des Landes bei der Stadt Ixtepec im Bundesstaat Oaxaca, hieß es am Samstag in vorläufigen Angaben des Seismologischen Instituts. In der Millionenmetropole Mexiko-Stadt wurde Erdbebenalarm ausgelöst.

  • Kommentare
mehr
Bali
Der über 3000 Meter hohe Mount Agung im Distrikt Karangasem.

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali rechnen die Behörden mit einem unmittelbar bevorstehenden Ausbruch des Vulkans Mount Agung. Die Lage sei besorgniserregend. Mehr als 14.000 Anwohner aus Dörfern in der Nähe des Vulkans haben mittlerweile ihre Häuser verlassen.

mehr
Raum Kilju

In Nordkorea ist es nach Angaben aus China und Südkorea am Samstag zu einem Erdbeben gekommen. Die südkoreanische Meteorologiebehörde teilte mit, die Erschütterung habe eine Stärke von 3,0 gehabt und sich in dem Gebiet im Nordosten Nordkoreas ereignet, in dem das Land zuletzt einen Atomtest vorgenommen hatte.

  • Kommentare
mehr
Dramatische Szenen
Razzia im Armenviertel: Spezialkräfte der brasilianischen Polizei bei einem Einsatz in der auch bei Touristen beliebten Favela Rocinha in Rio.

Gewehrsalven und verängstigte Menschen, die vor Schüssen Schutz suchen: Im größten Armenviertel von Rio de Janeiro, der Favela Rocinha, ist ein Krieg zwischen Drogenbanden und Sicherheitskräften ausgebrochen.

mehr
Kokain in Bananenkisten
In mindestens zehn Supermärkten wurden Kokainpäckchen in Bananenkisten entdeckt.

Ein Mitarbeiter eines bayrischen Supermarktes räumt Bananen aus einer Kiste. Unter den Südfrüchten entdeckt er merkwürdiges Päckchen – gefüllt mit Kokain. Bei diesem einen Fund bleibt es aber nicht.

mehr
Anzeige