1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Abschiebegewahrsam für abgelehnte Asylbewerber

Hamburger Flughafen Abschiebegewahrsam für abgelehnte Asylbewerber

Neun Monate nach Beginn der Planungen ist eine Abschiebe-Einrichtung am Flughafen fertig. Dort sollen Menschen, die nicht freiwillig ausreisen, vor ihrer Abschiebung untergebracht werden können. Pro Asyl befürchtet den Beginn der „Brutalisierung der Abschiebepraxis“.

Voriger Artikel
Wird Wonder Woman doch nicht UN-Botschafterin?
Nächster Artikel
Schlagzeuger der Flippers ist tot

Das Gewahrsam zur Abschiebung von nicht in Deutschland Aufenthaltberechtigten ist eröffnet.

Quelle: Axel Heimken/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3