7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Bettwanzen-Spürhunde schnüffeln in Hotels und Flugzeugen

Tiere Bettwanzen-Spürhunde schnüffeln in Hotels und Flugzeugen

Die Hundestaffel am Flughafen Frankfurt bildet Bettwanzen-Spürhunde für Hotels, Flugzeuge und Firmen aus. Dabei orientiere man sich an den Vorgaben der nicht-kommerziellen britischen Bed Bug Foundation, die der weltweiten Ausbreitung der winzigen Blutsauger entgegen wirken wolle, teilte Betreiber Fraport mit.

Voriger Artikel
Tote nach Unwettern in Chile und Uruguay
Nächster Artikel
Vom Hochwasser mitgerissener Neunjähriger ist tot

Der Australische Cattle Dog «Jack» klettert bei der Suche nach Bettwanzenüber die Sitzreihen einer Boeing 747. Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport unterhält eine Hundestaffel, die auf Bettwanzen spezialisiert ist.

Quelle: Alexander Heinl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3