9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Brand auf Reiterhof: Drei Menschen verletzt

Brände Brand auf Reiterhof: Drei Menschen verletzt

Ein Pony ist in einem Reitstall in Thüringen verbrannt. Drei Menschen wurden verletzt, als in der Nacht zum Samstag auf dem Hof im Städtchen Römhild südlich von Erfurt ein Feuer ausbrach.

Voriger Artikel
Nach Silvester-Übergriffen weniger Touristen in Köln
Nächster Artikel
Zwölf Verletzte nach Turbulenzen bei Hong-Kong-Airlines-Flug

Bei einem Brand auf einem Gestüt in Römhild sind drei Menschen verletzt worden. Ein Tier verendete. Fotos: WichmannTV/dpa

Quelle: Kathleen Sturm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3