9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Brandschäden in Fort McMurray geringer als befürchtet

Brände Brandschäden in Fort McMurray geringer als befürchtet

Hunderte Feuerwehrleute kämpfen weiter, um die gefährlichen Flammen in Kanada in Schach zu halten. Von den fast 90 000 Menschen, die ihr Zuhause verlassen mussten, scheinen viele Glück im Unglück gehabt zu haben: Fort McMurray hat es weniger schwer getroffen als gedacht.

Voriger Artikel
Eltern verbringen täglich 80 Minuten mit ihren Kindern
Nächster Artikel
Affäre Böhmermann: Gericht erlaubt Äußerungen Döpfners

Provinz-Regierungschefin Notley bei Facebook: «Fort McMurray und die umliegenden Gemeinden wurden gerettet. Und sie werden wieder aufgebaut.»

Quelle: Rcmp Alberta
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3