11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
DLRG befürchtet viele Badeunfälle mit Flüchtlingen

Migration DLRG befürchtet viele Badeunfälle mit Flüchtlingen

Weil viele Flüchtlinge nicht schwimmen können, befürchtet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mehr Badeunfälle. "Es wird in diesem Jahr wahrscheinlich mehr solcher Unfälle geben als im letzten Jahr", sagt DLRG-Referent Martin Holzhause.

Voriger Artikel
Mutmaßlicher Kindermörder schweigt zu Vorwürfen
Nächster Artikel
17 Verletzte nach Meuterei in mexikanischem Gefängnis

Viele Flüchtlinge haben in ihrer Heimat nie gelernt zu schwimmen.

Quelle: Stefan Puchner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3