1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Do it yourself: Adventskranz mal anders

Weihnachtsdeko selbst machen Do it yourself: Adventskranz mal anders

Am Sonntag ist es so weit – die Adventszeit beginnt. Da darf natürlich auch ein Kranz nicht fehlen. Sie haben keine Lust auf die Klassiker, die Zeit ist knapp und das Budget sowieso? Wir zeigen vier Alternativen zum Nachbasteln in unter einer Minute. Ganz ohne Tannengrün – versprochen.

Voriger Artikel
Vier Teenager rasen in den Tod
Nächster Artikel
Schön, schnell, günstig: Adventskalender selbst gemacht

Keine Lust auf klassisch? Wir haben ein paar neue Ideen gesammelt.
 

Quelle: Agnieszka Krus

Hannover.  Gefühlt ist es jedes Jahr dasselbe – plötzlich steht die Weihnachtszeit vor der Tür. Am Sonntag ist der erste Advent. Doch, oh Schreck, es fehlt noch der passende Adventsschmuck. Jetzt ist es sowieso schon zu spät? Wir versichern Ihnen: Es ist noch Zeit genug, selbst kreativ zu werden.

Tannengrün, rotes Schleifenband, vier Kerzen – so sieht der klassische Adventskranz aus. Wir haben vier kinderleichte Alternativen für Sie, die nicht nur schön sind, sondern auch noch wenig Zeit und Geld kosten – viele Materialien haben Sie bestimmt schon zu Hause. Wir konnten unsere Advents-Ideen mit einem Budget von unter zehn Euro gut umsetzen. Sehen sie selbst:

Für Hochstapler

Sie stehen auf Naturmaterialien und haben sogar noch Zeit für einen kleinen Waldspaziergang? Dann ist das hier der richtige Adventsschmuck für Sie.

Adventsschmuck ganz einfach selbst machen

Adventsschmuck ganz einfach selbst machen.

Quelle: Agnieszka Krus

Das brauchen Sie

  • Baumscheiben (gibt’s beim Floristen oder im Baumarkt)
  • Tannenzapfen
  • Vier weiße Kerzen
  • Schleifenband
  • Schere
  • Kleine Weihnachtskugeln, Sterne

So geht’s auch

Wem es zu natürlich ist, der kann Tannenzapfen ganz einfach durch verschiedene Weihnachtskugeln oder andere weihnachtliche Deko ersetzen

Wem es zu natürlich ist, der kann Tannenzapfen ganz einfach durch verschiedene Weihnachtskugeln oder andere weihnachtliche Deko ersetzen.

Quelle: Agnieszka Krus
Wem es zu natürlich ist, der kann Tannenzapfen ganz einfach durch verschiedene Weihnachtskugeln oder andere weihnachtliche Deko ersetzen

Wem es zu natürlich ist, der kann Tannenzapfen ganz einfach durch verschiedene Weihnachtskugeln oder andere weihnachtliche Deko ersetzen.

Quelle: Agnieszka Krus

Für Aufschneider

Sie haben sowieso schon viele Weihnachtskugeln zu Hause und mit der Schere können Sie auch gut umgehen? Hier entlang.

Adventsschmuck ganz einfach selbst machen

Adventsschmuck ganz einfach selbst machen.

Quelle: Agnieszka Krus

Das brauchen Sie

  • Vier weiße Kerzen
  • Blaues Tonzeichenpapier
  • Schere, Stecknadeln
  • Tablett
  • Weihnachtskugeln

So geht’s auch

Auch hier haben wir wieder eine zweite Variante für Sie gebastelt

Auch hier haben wir wieder eine zweite Variante für Sie gebastelt: Wer es lieber natürlich mag, kann die Weihnachtskugeln durch Moos oder Tannenzapfen ersetzen.

Quelle: Agnieszka Krus

Für Verspielte

Sie mögen es edel und haben ein bisschen Fingerspitzengefühl? Prima, dann ist das hier eine gute Variante.

Adventsschmuck ganz einfach selbst machen

Adventsschmuck ganz einfach selbst machen.

Quelle: Agnieszka Krus

Das brauchen Sie

  • Vase
  • Korkenzieher-Hasel
  • Weihnachtskugeln
  • Vier Gläser
  • Teelichter

So geht’s auch

Die Variante mit den silbernen Kugeln wirkt sehr edel

Die Variante mit den silbernen Kugeln wirkt sehr edel. Wer es lieber verspielt mag, kann zu bunten oder ausgefallenen Anhängern und getönten Gläsern greifen. Das Aufhängen der Kugeln braucht ein bisschen Feingefühl.

Quelle: Agnieszka Krus

Für Eilige

Wenn Sie kaum Zeit für Vorbereitung und Umsetzung haben, dann werden sie diese blitzschnelle Variante lieben.

Das brauchen Sie

  • Vier Konservendosen
  • Zeitungspapier
  • Moos
  • Schere
  • Vier weiße Kerzen
  • Tannenzapfen, Federn

So geht’s auch

Wer keine Federn zur Hand hat, kann auf weißes Schleifenband ausweichen

Wer keine Federn zur Hand hat, kann auf weißes Schleifenband ausweichen. Johanniskraut und Nüsse verleihen diesem sehr puristischen Blitz-Ensemble ein bisschen Farbe.

Quelle: Agnieszka Krus

Von Agnieszka Krus & Anne Reck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3