9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Flugzeug mit 33 Löwen aus Südamerika in Afrika gelandet

Tiere Flugzeug mit 33 Löwen aus Südamerika in Afrika gelandet

Ein Flugzeug mit 33 Löwen aus Südamerika ist am Samstagabend in Johannesburg gelandet. Nach Südafrika hatte die Tierschutzorganisation Animal Defenders International (ADI) die ehemaligen Zirkustiere aus Peru und Kolumbien gebracht.

Voriger Artikel
Kenia verbrennt über 100 Tonnen Elfenbein
Nächster Artikel
Hubschrauber-Absturz in Norwegen: Noch zwei Menschen vermisst

Hinter Gittern - aber gerettet: Einer von 33 Löwen, die aus Zirkussen in Peru und Kolumbien befreit wurden, wartet auf seinen Transport in ein Reservat in Südafrika. Foto: Ernesto Arias

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3