5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Frankreich setzt Burkini-Verbot aus

Oberstes Verwaltungsgericht Frankreich setzt Burkini-Verbot aus

Burkini-Verbote an französischen Stränden sich unrechtmäßig - Das hat Frankreichs Oberstes Verwaltungsgericht erklärt. In einer Grundsatzentscheidung setzte der Staatsrat in Paris am Freitag das im südfranzösischen Badeort Villeneuve-Loubet verhängte Verbot des muslimischen Ganzkörperbadeanzugs aus.

Voriger Artikel
Gericht lehnt neue Verhandlung über Oscar Pistorius ab
Nächster Artikel
Wieder Steine von dänischer Autobahn-Brücke geworfen

Burkini-Verbote an französischen Stränden sich unrechtmäßig - Das hat Frankreichs Oberstes Verwaltungsgericht erklärt.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3