8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf deutsche Touristen sterben bei Boots- und Badeunfällen

Notfälle Fünf deutsche Touristen sterben bei Boots- und Badeunfällen

Fünf Deutsche sterben im Meer ihrer Urlaubsparadiese. In Thailand endet ein Schnorchelausflug auf einem Boot tödlich, in Israel und auf den Seychellen ertrinken vier Menschen beim Schwimmen und dem Versuch, Kinder zu retten.

Voriger Artikel
Aufblasen von Wohnmodul an der ISS schlägt fehl
Nächster Artikel
Australien verhindert Erwähnung von Schäden im UN-Klimabericht

Das Ausflugsboot war kurz vor der Rückkehr zur Insel Koh Samui gekentert. Foto: Stringer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3