6 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Großbrand in Flüchtlingshalle: Zwei Bewohner unter Verdacht

Brände Großbrand in Flüchtlingshalle: Zwei Bewohner unter Verdacht

Das Feuer in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft mit einem Schaden von rund zehn Millionen Euro soll auf das Konto zweier Nordafrikaner gehen. Auslöser soll ein Streit ums Essen gewesen sein.

Voriger Artikel
Unfallforscher: Miese Bremsen von Wohnmobilen bergen Risiko
Nächster Artikel
Unwetter-Gefahr noch immer nicht gebannt

Das Dach der ausgebrannten Flüchtlingsunterkunft: Die Halle wird jetzt abgerissen.

Quelle: David Young
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3