9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Marder legt weltgrößten Teilchenbeschleuniger lahm

Wissenschaft Marder legt weltgrößten Teilchenbeschleuniger lahm

Keine andere Maschine ist so riesig. Und keine andere erzeugt eine so enorme Kollisionsenergie. Doch bei Begegnungen mit kleinen Tieren macht der weltgrößte Teilchenbeschleuniger schon mal schlapp.

Voriger Artikel
Totgequälte Frau: Fahnder prüfen Hinweise auf weitere Fälle
Nächster Artikel
Mindestens zehn Tote bei Einsturz von Wohnhaus in Nairobi

Wie legt man den gigantischen Teilchenbeschleuniger des Europäischen Kernforschungszentrums Cern lahm? Einfach in ein Kabel beißen. Foto: Laurent Gillieron

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3