7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Patient schießt auf Arzt im Krankenhaus

Berlin Patient schießt auf Arzt im Krankenhaus

Im Benjamin-Franklin-Krankenhaus in Berlin-Steglitz hat ein Patient auf einen Arzt geschossen und ihn lebensgefährlich verletzt. Das teilte die Berliner Polizei am Dienstag über Twitter mit. Der Täter tötete sich danach offenbar selbst, wie es weiter hieß. Der Arzt verstarb kurze Zeit später.

Voriger Artikel
Schweinfurt ist die deutsche Blitz-Hauptstadt 2015
Nächster Artikel
Höchststrafe für Kindermörder Silvio S.

Im Benjamin-Franklin-Krankenhaus in Berlin-Steglitz hat ein Patient auf einen Arzt geschossen.

Quelle: Tobias Schwarz/AFP
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3