6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Patient schießt mit Polizeiwaffe um sich - Drei Verletzte

Kriminalität Patient schießt mit Polizeiwaffe um sich - Drei Verletzte

Ein 33-Jähriger wird in die Psychiatrie eingewiesen. In der Klinik randaliert er, greift sogar die herbeigerufene Polizei an - und nimmt einem Beamten die Dienstwaffe weg.

Voriger Artikel
Viele Tote nach Frontal-Zusammenstoß zweier Züge
Nächster Artikel
Babyleichen von Wallenfels: Mutter legt Geständnis ab

Ein Polizist wurde mehrfach am Bein getroffen, ein Mitarbeiter der Psychiatrie am Arm.

Quelle: Boris Roessler
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3