8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Proteste gegen Hundefleisch-Festival in China

Tiere Proteste gegen Hundefleisch-Festival in China

Trotz Protesten von Tierschützern hat in der südchinesischen Stadt Yulin das jährliche Hundefleisch-Festival begonnen. An Ständen und in Restaurants wurden zahlreiche Hunde geschlachtet, gekocht und zum Verzehr angeboten.

Voriger Artikel
Silvio S. soll Trauerkarte an Elias' Eltern geschickt haben
Nächster Artikel
Serien-Killer in Kolumbien räumt 25 Morde ein

Zahlreiche Hunde wurden geschlachtet, gekocht und zum Verzehr angeboten.

Quelle: Wu Hong
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3