7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Schiffbrüchige schreiben "HELP" aus Palmwedeln

Notfälle Schiffbrüchige schreiben "HELP" aus Palmwedeln

Filmreife Rettung: Drei auf einer unbewohnten Pazifik-Insel gestrandete Seeleute haben die Buchstaben "HELP" für Hilfe in den Sand geschrieben und so Rettungsflugzeuge auf sich aufmerksam gemacht.

Voriger Artikel
Gymnasium führt "Gleitzeit" für Schüler ein
Nächster Artikel
Brandenburger Kälberkiller: Sind Kolkraben die Täter?

Wie im Kino: Mit einem aus Palmwedeln zusammengelegten Hilferuf haben drei Segler die US-Küstenwache alarmiert. Die drei waren auf einer winzigen, unbewohnten Insel im Pazifik gestrandet. Foto: John Knight

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3