7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Schülerin wegen Facebook-Eintrags verurteilt

Prozesse Schülerin wegen Facebook-Eintrags verurteilt

Eine 14-jährige Schülerin ist in Düsseldorf verurteilt worden, weil sie ihren Lehrer auf ihrer Facebook-Seite beleidigt hatte. Sie müsse 20 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts.

Voriger Artikel
Noch keine Spur von gestohlener Papst-Reliquie
Nächster Artikel
Hamburg: Schlepper kollidiert mit Ausflugsboot

Mit einem Strafantrag hat ein Lehrer in Düsseldorf eine Schülerin vor Gericht gebracht. Sie soll den Pädagogen in einem sozialen Netzwerk lächerlich gemacht haben.

Quelle: Jens Büttner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3