9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rief der Täter „Allahu-Akbar“?

Messerangriff in Bayern Rief der Täter „Allahu-Akbar“?

Bei einer möglicherweise politisch motivierten Messerattacke am Bahnhof im oberbayerischen Grafing (Landkreis Ebersberg) ist ein Mann getötet worden. Der 50-Jährige wurde von dem Angreifer am Dienstagmorgen so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus starb.

Voriger Artikel
Feuer im brandenburgischen Jüterbog lodert weiter
Nächster Artikel
Tresor mit Abschlussprüfungen gestohlen

Bei einer Messerattacke am Bahnhof im oberbayerischen Grafing sind am Dienstagmorgen mindestens vier Menschen verletzt worden.

Quelle: Andreas Gebert/ dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Aus der Welt 2/3