4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Panorama
90 Millionen Euro
Foto: Ein Tipper aus dem Schwarzwald hat 90 Millionen Euro gewonnen.

Es ist eine schier unglaubliche Summe: Ein Lottospieler aus dem Schwarzwald knackt den Eurojackpot - und kassiert 90 Millionen Euro. Wer hinter dem Gewinner steckt, ist noch unbekannt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jemen
Foto: Die US-Marine hat eine Radaranlage beschossen.

Am Donnerstagmorgen hat die US-Marine in den Konflikt im Jemen eingegriffen. Von einem Zerstörer aus wurden drei Radaranlagen an der jemenitischen Küste im Roten Meer beschossen. Die Anlagen sollen sich nach einer Mitteilung der US-Marine in dem Gebiet befinden, das von Huthi-Rebellen beherrscht wird.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rotes Meer
Foto: Die "Swift" als Transportschiff für die US Navy 2004 im Atlantik.

Der Bürgerkrieg im Jemen bedroht jetzt auch die Schifffahrtsroute im Roten Meer. Kämpfer der Huthi-Milizen stehen nach eigenen Angaben hinter einem Angriff auf einen großen Fähr-Katamaran. Das Doppelrumpfschiff „Swift“ war im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate am Sonnabend auf dem Weg zum Jemen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erdogans Klage gegen Böhmermann
Foto: Die Klage des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen den Satiriker Jan Böhmermann (35) kommt am 2. November in Hamburg vor Gericht.

Die Klage des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen den Satiriker Jan Böhmermann (35) kommt am 2. November in Hamburg vor Gericht. Die Zivilkammer des Landgerichts werde sich in einer mündlichen Verhandlung mit dem Streit um das Gedicht „Schmähkritik“ befassen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Klima
Der AWI-Meereisdickensensor beim Messflug: «Erstmals ist das Eis an einer Stelle in einer durchgehenden Fläche bis nördlich von 85. Grad Nord aufgetaut», sagt Klimaforscher Grosfeld.

Die Eisfläche der Arktis ist stark geschrumpft. Nach der Rekordschmelze 2012 erreichte sie in diesem Jahr die zweikleinste Fläche seit Beginn genauer Messungen. Der Trend ist nach Expertenangaben ungebrochen.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft
Querschnitt eines vollständigen cerebralen Organoids mit verschiedenen Gehirnregionen. Zellen sind in blau, neuronale Stammzellen in rot und Neuronen in grün dargestellt.

Stammzellforschung ist zu einem unverzichtbaren Teil der Krebsforschung geworden. Viel versprechen sich Forscher von sogenannten Organoiden. In diesen kleinen Gewebestückchen können sie Krebserkrankungen nachahmen.

  • Kommentare
mehr
Archäologie
Mordopfer: Gletschermann Ötzi wurde vermutlich aus «heimtückischen» Motiven umgebracht.

War es Neid, Kränkung oder Zurückweisung? Warum Ötzi vor über 5000 Jahren umgebracht wurde, untersucht einer der bekanntesten Profiler Deutschlands. Der nennt neue Details aus der "Akte Ötzi".

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft
Untersuchungen an Fruchtfliege (Drosophila melanogaster) haben neue Erkenntnisse zur Krebsforschung geliefert.

Mit Untersuchungen an Fruchtfliegen haben Krebsforscher neue Erkenntnisse über die Entstehung von Tumoren gewonnen. "Uns ist es gelungen, die Ausbildung einer Tumorstammzelle aus einer normalen Stammzelle in der Fruchtfliege nachzubauen", sagte Molekularbiologe Jürgen Knoblich.

  • Kommentare
mehr
Anzeige