2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Nachrichten: Panorama
Musik
Harry Schwertner hat als kleiner Junge John Lennon getroffen.

Unter Beatles-Fans ist das beschauliche Verden in Niedersachsen längst kein Geheimtipp mehr. Die idyllische Stadt ist ein Pilgerort für Musikfans geworden. Denn: John Lennon hat dort im September 1966 einen Film gedreht.

  • Kommentare
mehr
Musik
Die Toten Hosen basteln am Nachfolger von «Ballast der Republik».

Die Toten Hosen arbeiten an ihrem 16. Album. Erscheinen wird es wohl erst 2017 - im 35. Jahr der Bandgeschichte.

  • Kommentare
mehr
Musik
Riesige Schuhe, riesige Show: Kiss in Aktion. Foto: Universal Music/Eagle Rock Entertainment

Als Kiss am 30. Januar 1973 ihr erstes Konzert in Queens, New York spielten, war das noch eine recht bescheidene Veranstaltung - und noch dazu ganz ohne Firlefanz.

  • Kommentare
mehr
Wissenschaft
Fürst Albert lobt in seiner Rede die Meeresforschung in Deutschland.

Hoher Besuch an der Förde: Fürst Albert II. von Monaco wird für sein Engagement als Meeresschützer in Kiel mit dem Deutschen Meerespreis ausgezeichnet. Der Fürst ist nicht der erste in seiner Familie, der sich für die Meeresforschung engagiert.

  • Kommentare
mehr
Buntes
Ein Balanceakt: Der Münchner Matthias Völkl trägt fast 70 Kilo vor sich her.

Ein Bayer hat im Münchner Hofbräuhaus so viele Bierkrüge getragen wie laut Guinness noch niemand zuvor. Noch während er über den neuen Weltrekord jubelt, meldet ein Zuschauer Zweifel an. Doch dieser Mann verfolgt auch ganz eigene Ziele.

  • Kommentare
mehr
Paralympics
Klaus Meine (M) und Rudolf Schenker (l) im Kreise der Athleten. Foto: Jens Buettner

Die Scorpions sind gerade in Südamerika auf Tournee. Nach einem Konzert in Rio schauten sie auch bei den Paralympics vorbei und waren von der Energie der Sportler begeistert.

  • Kommentare
mehr
Musik
Der Sänger Matthew Healy von der Band The 1975 in Berlin.

Das Lollapalooza ist eines der buntesten Festivals überhaupt. Mit Zirkusartisten, Seifenblasen und viel guter Musik. Doch nicht alle können es in Berlin genießen.

  • Kommentare
mehr
Leute
Der Architekt Joachim Träuptmann zeigt sein Unterarm-Tattoo mit dem Grundriss von Kloster Eberbach.

Die Liebe zur Architektur geht bei Joachim Träuptmann unter die Haut. Der 53-Jährige hat sich den Grundriss des Klosters Eberbach im Rheingau auf den Arm tätowieren lassen.

  • Kommentare
mehr
Anzeige