9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
13-Jähriger aus Berlin gewinnt "The Voice Kids 2015"

Medien 13-Jähriger aus Berlin gewinnt "The Voice Kids 2015"

Der 13 Jahre alte Noah-Levi aus Berlin hat die Sat.1-Musikshow "The Voice Kids" gewonnen. Er überzeugte die Fernsehzuschauer im Finale am Freitagabend mit einer Ballade - er sang seine Version des Liedes "I see Fire" von Ed Sheeran.

Voriger Artikel
"Bin eine Frau": Kardashian-Stiefvater outet sich als transsexuell
Nächster Artikel
Zwei Tote und zwei Verletzte bei tragischem Bootsunfall

Der 13-jährige Noah-Levi hat «The Voice Kids» gewonnen.

Quelle: Jörg Carstensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3