7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
20 Jahre Haft in Lima: Justizminister Maas soll vermitteln

Kriminalität 20 Jahre Haft in Lima: Justizminister Maas soll vermitteln

Zwölf ahre sitzt der Sohn des früheren Spreepark-Betreibers in Lima schon im Gefängnis. Weil dort die Idee eines Freizeitparks floppte, brauchte man Geld, es sollte mit 167 Kilo Koks im Fliegenden Teppich zurück nach Berlin gehen. Nun soll Justizminister Maas helfen.

Voriger Artikel
Viele Tote und schwere Schäden nach Erdbeben im Hindukusch
Nächster Artikel
Immer weniger Löwen in Afrika

Der 35-jährige Berliner Marcel Witte sitzt wegen des geplanten Schmuggels von 167 Kilogramm Kokain seit 2003 in Lima Haft - bestreitet aber seine Schuld.

Quelle: Bettina Rehmann/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3