8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
50 Cent wegen Fluchens in der Karibik festgenommen

Musik 50 Cent wegen Fluchens in der Karibik festgenommen

Der für seine expliziten Songtexte bekannte Gangster-Rapper 50 Cent ist auf der Karibikinsel St. Kitts und Nevis wegen Fluchens festgenommen worden.

Nach einem Konzert am Wochenende wurde der US-Musiker zu einer Geldstrafe von 3000 Ostkaribischen Dollar (1000 Euro) verurteilt, wie die Zeitung "St. Kitts & Nevis Observer" berichtete.

Voriger Artikel
Archäologen entdecken römische Goldmünzen in Kalkriese
Nächster Artikel
Rihanna liefert Titelsong für "Star Trek: Beyond"

50 Cent muss eine Strafe zahlen.

Quelle: Koen Van Weel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3