9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
60 Schüler entgehen in letzter Minute Crash auf Bahnübergang

Unfälle 60 Schüler entgehen in letzter Minute Crash auf Bahnübergang

Das war knapp: Eine junge Busfahrerin hat in Buxtehude 60 Kinder gerettet. Ihr Schulbus war auf einem Bahnübergang liegen geblieben - kurz darauf krachte ein Zug in das Fahrzeug.

Voriger Artikel
Bewährungsstrafe für heimlich filmenden Arzt
Nächster Artikel
Urteil: Glücksspiel-Telefonate am Arbeitsplatz kosten den Job

Ein Zug krachte in einen Schulbus, der auf den Gleisen liegen geblieben war. Zum Glück waren alle 60 Schüler schon draußen. Lediglich ein Zugpassagier erlitt leichte Verletzungen.

Quelle: Daniel Reinhardt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3