9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Marine findet abgestürztes Flugzeug

Nordsee Marine findet abgestürztes Flugzeug

Das in der Nordsee vermisste deutsche Sportflugzeug wurde gefunden. Das Minenjagdboot „Zierikzee“ der niederländischen Marine ortete das Wrack nahe des Marinestützpunktes Den Helder auf dem Grund der Nordsee.

Voriger Artikel
Eloy von Caught in the Act: Tochter hat drei Eltern
Nächster Artikel
Dorfbewohner bauen gigantische Mao-Statue

Das Minenjagdboot „Zierikzee“ fuhr die von den Radaraufzeichnungen gespeicherten Positionen der Maschine ab.

Quelle: Frank Behling (Archiv)

Den Helder. Taucher der Marine haben kurz darauf auch den Leichnam des verunglückten deutschen Piloten geborgen, das teilte die niederländische Marine über den Nachrichtendienst Twitter mit. Der Leichnam des 76-jährige Mannes aus Gütersloh wurde anschließend von dem Minenjagdboot an das Polizeiboot „P 42“ übergeben. Das Polizeiboot bringt den Leichnam nach Den Helder. Eine Obduktion soll mögliche Hinweise auf die Unglücksursache geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3