9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ältester Mann der Welt stirbt in Japan

Gesellschaft Ältester Mann der Welt stirbt in Japan

Der älteste Mann der Welt ist in Japan im Alter von 112 Jahren gestorben. Sakari Momoi starb am Sonntag in einem Krankenhaus in Tokio, wie japanische Medien unter Berufung auf örtliche Behörden berichteten.

Voriger Artikel
Schwarzenegger hat sich mit Ex-Frau zusammengerauft
Nächster Artikel
Stuttgarter Forscher wollen Algen ins All schicken

Sakari Momoi bekommt im August 2014 in Tokio eine Urkunde als ältester Mann vom Guinness Buch der Rekorde. Foto: Kyodo/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3