8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Ältester männlicher Panda: Pan Pan ist 30 geworden

Tiere Ältester männlicher Panda: Pan Pan ist 30 geworden

Pan Pan ist in China ein Nationalheld: Der Große Panda hat geholfen, die Population seiner bedrohten Art deutlich zu vergrößern. Auch für diplomatische Zwecke wurde er genutzt. Jetzt ist Pan Pan 30 geworden.

Voriger Artikel
Umweltstiftung setzt Signal für Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Nächster Artikel
Koala-Plage: Australische Behörden lassen Tiere töten

Große Pandas fressen in einer Panda-Aufzuchtstation in Chengdu in der chinesischen Provinz Sichuan.

Quelle: Diego Azubel/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3