7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Ärzte: Hocken in engen Jeans kann Nervenschäden auslösen

Medizin Ärzte: Hocken in engen Jeans kann Nervenschäden auslösen

Modisch, aber riskant: Eine Frau in Australien hat durch langes Hocken in knallengen Jeans ihre Muskeln und Nerven geschädigt. Die 35-Jährige musste aus den Skinny Jeans geschnitten werden und vier Tage mit einer Infusion in einer Klinik bleiben.

Voriger Artikel
Vorlesestunde mit Kanzlerin - Fan von "Max und Moritz"
Nächster Artikel
Sean Combs festgenommen - Vorwurf der Körperverletzung

Vorsicht bei langem Hocken in zu engen Jeans: Es drohen Muskel- und Nervenschäden.

Quelle: Matthias Balk/Symbol
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3