7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Airbus A400M stürzte wohl wegen Softwarefehlers ab

Verteidigung Airbus A400M stürzte wohl wegen Softwarefehlers ab

Der Absturz eines Militärtransporters Airbus A400M vor gut drei Wochen wurde durch massive Probleme an gleich drei von vier Triebwerken des Flugzeugs ausgelöst.

Voriger Artikel
25 000 Fans feiern Helene Fischer in Rostock
Nächster Artikel
Noch mehr Mers-Patienten in Südkorea

Der Testflug dauerte nur Minuten, dann zerschellte der neue A400M auf einem Feld in Südspanien.

Quelle: Spanish Police/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3