8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Album "Blockplatin" von Rapper Haftbefehl auf Index gesetzt

Musik Album "Blockplatin" von Rapper Haftbefehl auf Index gesetzt

Das Album "Blockplatin" des Offenbacher Rappers Haftbefehl ist als jugendgefährdend eingestuft worden. Die Platte werde seit vergangenem Freitag (30. Oktober) nur noch an Erwachsene verkauft, sagte Elke Monssen, Vorsitzende der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) in Bonn, am Dienstag und bestätigte damit Medienberichte.

Voriger Artikel
Udo Lindenberg beendet Stadion-Trilogie 2016
Nächster Artikel
Pistorius droht in Berufungsverfahren längere Haftstrafe

Der Rapper Aykut Anhan nennt sich auf der Bühne Haftbefehl.

Quelle: Ole Spata
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3