9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
"Mitten ins europäische Herz getroffen"

Menschen aus Brüssel berichten "Mitten ins europäische Herz getroffen"

Die Terroranschläge in Brüssel haben den schleswig-holsteinischen EU-Abgeordneten Reimer Böge entsetzt. „Die Bomben haben mitten ins europäische Herz getroffen“, sagte der CDU-Mann in der belgischen Hauptstadt.

Voriger Artikel
Junge Männer besonders anfällig für Glücksspiele
Nächster Artikel
Andreas Gabalier: "Frau bleibt als Mutter zu Hause"
Quelle: Nicolas Maeterlinck/ AFP
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Korrespondentenbericht
Foto: In der Metro-Station Maelbeek geht ein weiterer Sprengsatz in die Luft, der nebenanliegende Bahnhof Schuman wird sofort gesperrt.

Die belgische Hauptstadt Brüssel ist am Dienstagmorgen von einer Anschlagswelle getroffen worden. Kurz nach acht Uhr fielen in der Anflughalle des Airports Zaventem zunächst einige Schüsse, dann zerrissen zwei Explosionen die Geschäftigkeit, die um diese Zeit an den Check-In-Schaltern herrscht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3