9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Atomreaktor in Taiwan nach Feuer abgeschaltet

Atomunfälle Atomreaktor in Taiwan nach Feuer abgeschaltet

Nach einem Brand durch einen defekten Transformator musste ein Reaktorblock eines Kernkraftwerkes im Süden von Taiwan abgeschaltet werden. Das Feuer am Montagmorgen außerhalb des nuklearen Bereichs des Atommeilers in Pingtung sei innerhalb von 17 Minuten gelöscht worden.

Voriger Artikel
Promis rufen zu Spenden für Erdbeben-Opfer auf
Nächster Artikel
Verleger wollen sechs Prozent

Taiwan hat drei Atomkraftwerke und bezieht rund ein Sechstel seines Stroms aus der Kernenergie.

Quelle: Patrick Seeger/Symbol
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3