7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Auch Ringo Starr sagt aus Protest gegen Gesetz Konzert ab

Musik Auch Ringo Starr sagt aus Protest gegen Gesetz Konzert ab

Nach den Rockstars Bruce Springsteen (66) und Bryan Adams (56) hat auch der Ex-Beatle Ringo Starr (75) aus Protest gegen diskriminierende Gesetze ein Konzert abgesagt.

Voriger Artikel
Sänger Prince nach zwei Konzerten im Krankenhaus behandelt
Nächster Artikel
YouTube-Stars erobern Musik-Charts - "Das wird fett"

Nach Bruce Springsteen protestiert nun auch der britische Musiker und Ex-«Beatle» Ringo Starr (75) gegen ein Gesetz im US-Bundesstaat North Carolina - und sagt sein Konzert ab.

Quelle: EPA/Nina Prommer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3