9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Auch nach Zivilprozess: Mord an 17-Jähriger bleibt ungesühnt

Kriminalität Auch nach Zivilprozess: Mord an 17-Jähriger bleibt ungesühnt

Der Sexualmord an der Schülerin Frederike vor mehr als 30 Jahren bleibt auch nach einem Zivilprozess ungesühnt. Das Landgericht Lüneburg lehnte eine Klage des Vaters der damals 17-Jährigen auf Schmerzensgeld ab, wie verkündet wurde.

Voriger Artikel
Für zwei Monate ins Bett: Studie zur Schwerelosigkeit
Nächster Artikel
Brooke Shields hat Angst vor Alkoholsucht

Das Landgericht Lüneburg hat entschieden: Der Mord an der Schülerin Frederike vor mehr als 30 Jahren bleibt auch nach einem Zivilprozess ungesühnt.

Quelle: Uli Deck/Symbolbild
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3